Wie habe ich möglichst lange Freude an Schnittblumen?

Wie habe ich möglichst lange Freude an Schnittblumen?
Wird geladen …

Wie habe ich möglichst lange Freude an Schnittblumen?

Beginnen Sie immer mit einer sauberen Vase, fügen Sie gegebenenfalls einen kleinen Tropfen Chlor hinzu, um Bakterien abzutöten. Schnittblumennahrung ist nicht unbedingt notwendig.

Wenn Sie die Stängel gerade erst aus dem Garten geschnitten haben, brauchen Sie sie nicht noch einmal schräg anzuschneiden. Wenn die Stängel unten bereits ein wenig ausgetrocknet sind, dann ist das sicherlich eine gute Sache.

Achten Sie darauf, dass Tulpen, Narzissen und Dahlien nicht in der Nähe von reifenden Früchten stehen, da diese ein Ethylengas abgeben, das die Blumen schneller und damit weniger schön blühen lässt.

Auch Blumen mögen es nicht, an einem zugigen Ort zu stehen. Achten Sie auch darauf, dass sie nicht in der prallen Sonne oder an einem zu warmen Ort, z.B. in der Nähe der Heizung, stehen.

Wenn Sie sie wirklich so lange wie möglich genießen wollen, können Sie die Vase zwischendurch austauschen und die Blumen mit frischem Wasser versorgen.

Sie sind wie Menschen!