So gestalten Sie Ihren eigenen Dahlienpflückgarten

Dahlienpflückgarten
Wird geladen …

So gestalten Sie Ihren eigenen Dahlienpflückgarten

Dahlien passen in jeden Strauß und lassen sich hervorragend mit anderen Pflanzen kombinieren, sogar mit Wildpflanzen oder Zweigen. Wie kann man seinen eigenen Pflückgarten anlegen? Es geht auf einem Balkon, auf einem quadratmetergroßen Beet oder auf einem ganzen Feld. Wir haben einige Tipps und eine Liste der perfekten Sorten für einen Dahlienpflückgarten.

Damit ein Dahlienpflückgarten den ganzen Sommer lang Ihre großen und kleinen Vasen füllen kann, ist es am besten, wenn Sie in Ihrem Garten speziell für diesen Zweck etwas Platz schaffen. Dies kann auf wenigen Quadratmetern geschehen. Sie können dort eine Menge Dahlien pflanzen, ungefähr 9 bis 12 Stück. Sogar in einem großen Topf auf Ihrem Balkon oder Hof können Sie einen Pflückgarten anlegen, solange es tagsüber genügend Sonne gibt.

Blumen aus dem eigenen Garten

  1. Die richtige Sorten

 Geeignete Dahlien für die Vase haben einen langen, geraden, festen Stängel ohne zu viele Blätter und Seitenzweige. Die Blüte steht 'stolz' am Stiel und hängt nicht. So bleiben die Triebe mindestens 5 und manchmal bis zu 8 Tage frisch in einer Vase.

  1. Die richtige Kombination

 Am besten ist es, eine abwechslungsreiche Mischung zu wählen. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Dahlien auf eine abwechslungsreiche Kombination von Blütengrößen und Farben.

Darüber hinaus können Sie Ihren Dahlienpflückgarten interessant gestalten, indem Sie einige andere farbenfrohe Blumen hinzufügen, wie z.B. einjährige Pflückblumen der Sorten Bechermalve (Lavatera trimestris), Schopf-Salbei (Salvia viridis), cKosmeen, Skabiosen (Scabiosa), Zinnien, Aufrechte Studentenblume (Tagetes patula 'Linnaeus') oder prächtige Doldenblüten wie die weiße Große Knörpelmöhre (Ammi majus) oder die violette Wilde Möhre Daucus carota dara.

  1. Die richtige Art zu schneiden

 Verwenden Sie zum Schneiden immer ein sauberes, scharfes Messer oder eine Baum- oder Gartenschere.

Die beste Zeit, Dahlien zu schneiden, ist am Morgen oder späten Abend, wenn es kühler ist. Nehmen Sie einen Eimer mit frischem Wasser mit, um die Blumen unmittelbar nach dem Schnitt hineinzustellen.

 Suchen Sie Dahlien aus, die fast vollständig geöffnet sind. Benutzen Sie Ihr Messer oder Ihre Gartenschere, um die Blätter vom unteren Teil des Stängel (der dann im Wasser steht) zu entfernen. Streuen Sie die abgeschnittenen Blätter zwischen Ihre Pflanzen, sie zersetzten sich dort als Nahrung für den Boden.

  1. Die richtige Handhabung

 Füllen Sie eine saubere Vase mit sauberem, lauwarmen Wasser. Bei warmem Wetter können Sie einen Schuss Naturessig hinzufügen. Wechseln Sie regelmäßig das Wasser in der Vase, besonders in einer durchsichtigen Vase. Prüfen Sie, ob es notwendig ist, ein weiteres Stück der Stiele abzuschneiden.

 Dahliensorten für den Schnitt

Blumenstrauß-Tipps

  • Teilen Sie Ihre Blumen in mehrere Vasen auf.
  • Kombinieren Sie Dahlien in Sträußen mit Zweigen von Sträuchern mit schönen Blättern.
  • Kombinieren Sie Dahlien mit Wildblumen oder anderen Gartenblumen.
  • Stellen Sie einen Blumenstrauß nicht in die pralle Sonne, in die Nähe eines Ofens oder der Heizung und stellen Sie keine reifenden Früchte in die Nähe.
  • Stellen Sie einen Strauß nachts vorübergehend an einen kühlen Ort.

 Dahliensorten für den Schnitt

Ideale Dahliensorten für den Schnittvon links nach rechts: Miss Delilah, Purple Planet, Lilac Bull, Jowey Mirella, Ambassador, Onesta, Caproz Pizzazz, El Santo, Für Elise, Ginger Snap, Sylvia, White Onesta en Café au Lait.

Ideale Dahliensorten für den Schnitt

Sehen Sie sich alle Sorten für den Schnitt in unserem Webshop hier an.